PDO Fadenlifting

Das „Fadenlifting“ ist ein minimalinvasives Verfahren, bei dem kein Eingriff wie bei einem Facelift erfolgt, sondern mit Hilfe von kleinsten Nadeln Fäden von außen wie ein Netz in die Haut eingezogen werden.

Das Fadenlifting ist vor allem dann die Behandlung der Wahl, wenn eine beginnende Hauterschlaffung ohne zu großen Hautüberschuss vorliegt. Anwendungsgebiete für dieses Verfahren sind die allgemeine Straffung der Gesichtshaut, vor allem an den Wangen, Nasolabialfalten (Falten von der Nase zum Mund), Stirnfalten, Augenfalten, Hebung der Augenbrauen, Falten am Hals, sowohl bei Längs- wie auch Querfalten. Es kann auch am Körper eingesetzt werden, insbesondere zur Straffung des Gewebes an den Oberarmen, Oberschenkeln und dem Gesäß.

Verfahren

Die verwendeten Fäden bestehen aus PDO (Polydioxanone), einem Material, das bereits seit Jahrzehnten erfolgreich in der Gefäß- und Herzchirurgie verwendet wird.

In den Wochen nach dem Fadenlifting kommt es zu einer Zunahme der Kollagenproduktion. Das Gewebe wird dadurch wesentlich gestrafft und die behandelten Areale werden geliftet. Der endgültige Effekt der Behandlung ist nach vier bis acht Wochen sichtbar, nach dieser Zeit soll eine Beurteilung des Ergebnisses erfolgen.
Die Fäden lösen sich im Gegensatz zu bisher verwendeten Fäden nach sechs bis acht Monaten auf, daher ist die Behandlung sehr gut verträglich.


Genesung Nachbehandlung

Es können leichte Blutergüsse und ein Spannungsgefühl für wenige Tage auftreten.

Ausführliche Informationen über die Zeit nach Ihrer Operation erhalten Sie selbstverständlich bei unserem gemeinsamen Erstgespräch im PKLP Ästhetikzentrum.


Risiken

Die Risiken einer Fadenliftings im PKLP Ästhetikzentrum sind äußerst gering. Trotzdem möchten wir Sie gerne über mögliche ungewollte Reaktionen Ihres Körpers aufklären.

Ausführliche Informationen über die Risiken eines Fadenliftings erhalten Sie selbstverständlich bei unserem gemeinsamen Erstgespräch im PKLP Ästhetikzentrum.


Kosten

So einzigartig, wie jeder Mensch ist, so individuell auf ihn zugeschnitten muss auch die jeweilige Behandlung sein. Dementsprechend unterschiedlich können sich auch die Preise gestalten.

Gerne informieren wir Sie ausführlich über die Preisgestaltung für Ihre ganz persönliche Behandlung sowie mögliche Finanzierungsmöglichkeiten mittels unseres Partners bei Ihrem Beratungsgespräch im PKLP Ästhetikzentrum.