Lippenkorrektur

Die Lippen einer Frau üben eine große Anziehungskraft auf Männer aus, denn sie signalisieren den Männern Sinnlichkeit, Empfänglichkeit und stellen ein verheißungsvolles Versprechen dar.
Besonders in der Kunst werden Lippen als voll, rot und sinnlich beschrieben. Viele Frauen wünschen sich schöne, weiche und vor allem volle Lippen, denn sie stehen für sexuelle Attraktivität, Vitalität und Leidenschaft.

Die Lippenkorrektur erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit.
Sie ist auch das geeignete Mittel, um altersbedingt schmaler werdende Lippen und Lippenfältchen aufzufüllen, Asymmetrien auszugleichen und den Lippenrand zu konturieren.

Verfahren

Hyaluron ist ein körpereigener Füllstoff, der in der Haut, den Gelenken, im Glaskörper des Auges und den meisten Zellen vorkommt und vom Körper zu 100% abgebaut wird. Durch die Fähigkeit Wasser zu binden, polstert es die Lippen auf und verleiht ihnen neues Volumen und Elastizität.

Die Hyaluronsäure wird mit sehr feinen Nadeln eingespritzt, die Behandlung nimmt ca. zehn bis fünfzehn Minuten in Anspruch. Ein großer Vorteil bei dem von uns verwendeten Filler ist das darin enthaltene Lidocain, ein örtlich wirksames Betäubungsmittel, das eine sehr schmerzarme Behandlung ermöglicht. Gesichter die mit Hyaluronsäure unterspritzt werden, wirken wieder frisch, jugendlich und strahlend. Je nach Quervernetzung hält das Ergebnis zwischen sechs und zwölf Monaten an, wobei hier zu erwähnen ist, dass Nikotinkonsum und UV-Strahlung den Hyaluronabbau beschleunigen. Eine Unterspritzung lässt sich allerdings beliebig oft durchführen.
Die grundsätzliche Lippenform verändert sich durch den Eingriff nicht.


Genesung Nachbehandlung

Ein bis zwei Tage nach dem Eingriff können die behandelten Stellen angeschwollen sein, direkte Sonneneinstrahlung ist währenddessen zu vermeiden. Kühlkompressen helfen in dieser Zeit die Schwellungen zu reduzieren.

Ausführliche Informationen über die Zeit nach Ihrer Hyaluron-Behandlung erhalten Sie selbstverständlich bei unserem gemeinsamen Erstgespräch im PKLP Ästhetikzentrum.


Risiken

Die Risiken einer Hyaluron-Behandlung im PKLP Ästhetikzentrum sind äußerst gering. Trotzdem möchten wir Sie gerne über mögliche ungewollte Reaktionen Ihres Körpers aufklären.

Ausführliche Informationen über die Risiken Ihrer Behandlung erhalten Sie selbstverständlich bei unserem gemeinsamen Erstgespräch im PKLP Ästhetikzentrum.


Kosten

So einzigartig, wie jeder Mensch ist, so individuell auf ihn zugeschnitten muss auch die jeweilige Behandlung sein. Dementsprechend unterschiedlich können sich auch die Preise gestalten.

Gerne informieren wir Sie ausführlich über die Preisgestaltung für Ihre ganz persönliche Behandlung sowie mögliche Finanzierungsmöglichkeiten mittels unseres Partners bei Ihrem Beratungsgespräch im PKLP Ästhetikzentrum.