Dehnungsstreifen, Falten, Akne

Sie tun viel für Ihr gutes Aussehen und Ihr Wohlbefinden, haben Spaß am Leben und achten auf Ihren Körper. Trotz allem können Sonneneinstrahlung, Umwelteinflüsse, Stress und Müdigkeit Ihre Haut älter aussehen lassen, als Sie sich fühlen.

Mit dem sogenannten Fraxel-Laser hat hier das PKLP Ästhetikzentrum genau die richtige Antwort parat. Er gilt als neue “Wunderwaffe” im Kampf gegen Fältchen, schlaffe Haut, Narben usw.

Verfahren

Der Fractional Laser (Fraxel) revolutioniert die bisherigen Laserbehandlungen. Durch die sanfte und effiziente Arbeitsweise dieser Technik ist es dem Patienten möglich, schon wenige Tage nach der Behandlung wieder vollkommen einsatzfähig zu sein.

Im Gegensatz zu bisherigen Laser-Therapien, deren Ziel die Abtragung der Oberen Hautschicht war, arbeitet der Fraxel in der Tiefe. Dadurch kann auch besonders empfindliche Haut ohne Risiko behandelt werden.

Bei dieser Methode werden hunderte mikroskopisch kleine Hitzesäulen in tiefe Hautschichten gelasert. Umliegende unbehandelte Hautstellen beginnen dadurch frische Hautzellen zur Heilung zu bilden, wodurch neues Bindegewebe entsteht. Dies führt zu einer frischen und straffen Haut und lässt kleine Fältchen verschwinden.

Je nach Region dauert eine Behandlung 20 bis 50 Minuten. Sie verspüren ein leichtes Brennen und Hitzegefühl, das durch spezielle Kühlung und eine Betäubungscreme minimiert wird. Nach der Behandlung ist eine Rötung und Schwellung sichtbar, die mehrere Tage andauern kann. Schon nach ein bis zwei Behandlungen ist eine deutliche Verbesserung erkennbar.

Je nach gewünschtem Behandlungserfolg empfehlen wir drei bis vier Behandlungen.

Anwendungsbereiche sind vor allem feine Fältchen im Gesicht, am Hals, am Dekolleté und an den Händen. Weiters kann dieses Verfahren auch zur Hautstraffung, Verfeinerung des Hautbildes, bei großen Poren, Akne-Narben oder Dehnungsstreifen erfolgreich eingesetzt werden.


Genesung Nachbehandlung

Zur Vor- und Nachbehandlung empfehlen wir Environ. Diese Hautpflegeprodukte schützen vor Wärme und Kälte, sind für jeden Hauttyp geeignet und können auch bei Jugendlichen bedenkenlos angewendet werden.

Ausführliche Informationen über die Zeit nach Ihrer Laserbehandlung erhalten Sie selbstverständlich bei unserem gemeinsamen Erstgespräch im PKLP Ästhetikzentrum.


Risiken

Die Risiken einer Laserbehandlung im PKLP Ästhetikzentrum sind äußerst gering. Trotzdem möchten wir Sie gerne über mögliche ungewollte Reaktionen Ihres Körpers aufklären.

Nach der Behandlung kann eine leichte Rötung für ca. 48 Stunden auftreten.

Von Laserbehandlungen sollte man absehen bei: Schwangerschaft, akuter Epilepsie (Anfälle könnten durch den Laser-Blitz ausgelöst werden), Herzschrittmachern, bestimmten Medikamenten.

Ausführliche Informationen über die Risiken Ihrer Laserbehandlung erhalten Sie selbstverständlich bei unserem gemeinsamen Erstgespräch im PKLP Ästhetikzentrum.


Kosten

So einzigartig, wie jeder Mensch ist, so individuell auf ihn zugeschnitten muss auch die jeweilige Behandlung sein. Dementsprechend unterschiedlich können sich auch die Preise gestalten.

Gerne informieren wir Sie ausführlich über die Preisgestaltung für Ihre ganz persönliche Behandlung sowie mögliche Finanzierungsmöglichkeiten mittels unseres Partners bei Ihrem Beratungsgespräch im PKLP Ästhetikzentrum.